• VDE 0530-25 : 2009

    Withdrawn A Withdrawn Standard is one, which is removed from sale, and its unique number can no longer be used. The Standard can be withdrawn and not replaced, or it can be withdrawn and replaced by a Standard with a different number.

    ROTATING ELECTRICAL MACHINES - PART 25: GUIDANCE FOR THE DESIGN AND PERFORMANCE OF A.C. MOTORS SPECIFICALLY DESIGNED FOR CONVERTER SUPPLY

    Available format(s): 

    Withdrawn date:  16-08-2019

    Language(s): 

    Published date:  12-01-2013

    Publisher:  Verband Deutscher Elektrotechniker

    Sorry this product is not available in your region.

    Add To Cart

    Table of Contents - (Show below) - (Hide below)

    Vorwort
    Einleitung
    1 Anwendungsbereich
    2 Normative Verweisungen
    3 Begriffe
    4 Kenngrössen des Systems
       4.1 Allgemeines
       4.2 Erläuterungen zum System
       4.3 Drehmoment-Drehzahl-Betrachtungen
       4.4 Anforderungen an die Motoren
    5 Verluste und ihre Auswirkungen (bei Induktionsmotoren
       mit Speisung durch U-Umrichter)
       5.1 Allgemeines
       5.2 Entstehungsort der zusätzlichen aufgrund von
            Umrichterspeisung entstandenen Verluste
            und Möglichkeiten ihrer Reduzierung
       5.3 Umrichtermerkmale zur Verkleinerung der
            Motorverluste
       5.4 Einsatz von Filtern zur Reduzierung zusätzlicher
            aufgrund von Umrichterspeisung entstandener
            Motorverluste
       5.5 Temperatur und Lebenserwartung
       5.6 Bestimmung des Motorwirkungsgrades
    6 Geräusche, Schwingungen und Pendelmomente
       6.1 Geräusche
       6.2 Schwingungen (ausser Drehschwingungen)
       6.3 Drehschwingungen
    7 Elektrische Beanspruchung der Motorisolierung
       7.1 Allgemeines
       7.2 Gründe
       7.3 Dielektrische Wicklungsbeanspruchung
       7.4 Begrenzung der Isolierungsbeanspruchung
       7.5 Verantwortlichkeiten
       7.6 Umrichter-Eigenschaften
       7.7 Möglichkeiten zur Verkleinerung der
            Spannungsbeanspruchung
       7.8 Auswahl des Motors
    8 Lagerströme
       8.1 Ursachen von Lagerströmen in umrichtergespeisten
            Motoren
       8.2 Erzeugung von hochfrequenten Lagerströmen
       8.3 Common-Mode-Kreis
       8.4 Streufeld-Kapazitäten
       8.5 Auswirkungen von grossen Lagerströmen
       8.6 Schutzmassnahmen gegen Schäden durch
            hochfrequenten Lagerstrom
       8.7 Zusätzliche Betrachtungen zu Lagerströmen
            bei umrichtergespeisten Hochspannungs-Motoren
       8.8 Schutzmassnahmen bei Lagern in Hochspannungsmotoren
            mit Speisung aus I-Umrichtern
    9 Installation
       9.1 Erdung, Potentialausgleich und Kabelführung
       9.2 Drosseln und Filter
       9.3 Kompaktmotoren (Motor und Antriebsmodule integriert)
    10 Zusätzliche Betrachtungen zu permanentmagneterregten
       Synchronmotoren mit Speisung aus U-Umrichtern
       10.1 Kenngrössen des Systems
       10.2 Verluste und ihre Auswirkungen
       10.3 Geräusche, Schwingungen und Pendelmomente
       10.4 Elektrische Beanspruchung der Motorisolierung
       10.5 Lagerströme
       10.6 Besondere Aspekte bei Permanentmagneten
    11 Zusätzliche Betrachtungen zu Hochspannungs-Käfigläufermotoren
       mit Speisung aus U-Umrichtern
       11.1 Allgemeines
       11.2 Kenngrössen des Systems
       11.3 Verluste und ihre Auswirkungen
       11.4 Geräusche, Schwingungen und Pendelmomente
       11.5 Elektrische Beanspruchung der Motorisolierung
       11.6 Lagerströme
    12 Zusätzliche Betrachtungen zu Synchronmotoren mit Speisung
       durch U-Umrichter
       12.1 Kenngrössen des Systems
       12.2 Verluste und ihre Auswirkungen
       12.3 Geräusche, Schwingungen und Pendelmomente
       12.4 Elektrische Beanspruchung der Motorisolierung
       12.5 Lagerströme
    13 Zusätzliche Betrachtungen zu Käfigläufermotoren
       mit Speisung aus Block-I-Umrichtern
       13.1 Kenngrössen des Systems
       13.2 Verluste und ihre Auswirkungen
       13.3 Geräusche, Schwingungen und Pendelmomente
       13.4 Elektrische Beanspruchung der Motorisolierung
       13.5 Lagerströme
       13.6 Zusätzliche Betrachtungen für 6-strängige
            Käfigläufermotoren
    14 Zusätzliche Betrachtungen für Synchronmotoren
       mit LCI-Versorgung
       14.1 Kenngrössen des Systems
       14.2 Verluste und ihre Auswirkungen
       14.3 Geräusche, Schwingungen und Pendelmomente
       14.4 Elektrische Beanspruchung der Motorisolierung
       14.5 Lagerströme
    15 Zusätzliche Betrachtungen zu Induktionsmotoren mit
       Versorgung durch I-Umrichter mit Pulsbreitenmodulation
       (PWM CSI)
       15.1 Kenngrössen des Systems
       15.2. Verluste und ihre Auswirkungen
       15.3 Geräusche, Schwingungen und Pendelmomente
       15.4 Elektrische Beanspruchung der Motorisolierung
       15.5 Lagerströme
    16 Weitere Motor-/Umrichter-Systeme
       16.1 Antriebe mit Versorgung aus Direktumrichtern
       16.2 Induktionsmotoren mit Schleifringläufer mit
            Versorgung durch I-Umrichter im Läuferkreis
       16.3 Induktionsmotoren mit Schleifringläufer mit
            Versorgung durch U-Umrichter im Läuferkreis
    Anhang A (normativ) Umrichter-Kenngrössen
    Anhang B (informativ) Frequenzspektra der
              Umrichter-Ausgangsspannung
    Anhang C (informativ) Geräuschzunahme als Folge
              von Umrichterspeisung
    Literaturhinweise
    Anhang ZA (normativ) Normative Verweisungen auf
              internationale Publikationen mit ihren entsprechenden
             europäischen Publikationen
    Bilder
    Tabellen

    Abstract - (Show below) - (Hide below)

    Dieser Teil von IEC 60034 beschreibt die Auslegungsmerkmale und Betriebseigenschaften von Wechselstrommotoren, die speziell für die Versorgung aus Umrichtern bemessen sind. Er legt auch die Verknüpfungsparameter und gegenseitigen Beeinflussungen zwischen Motor und Umrichter einschliesslich eines Installations-Leitfadens als Teil eines Antriebssystems fest.

    General Product Information - (Show below) - (Hide below)

    Development Note Supersedes VDE V 0530-25. (08/2009) DRAFT 2013 issued in April 2013. (04/2013)
    Document Type Standard
    Publisher Verband Deutscher Elektrotechniker
    Status Withdrawn
    Superseded By
    Supersedes

    Standards Referenced By This Book - (Show below) - (Hide below)

    DIN EN 61800-9-2 : 2018-01 ADJUSTABLE SPEED ELECTRICAL POWER DRIVE SYSTEMS - PART 9-2: ECODESIGN FOR POWER DRIVE SYSTEMS, MOTOR STARTERS, POWER ELECTRONICS AND THEIR DRIVEN APPLICATIONS - ENERGY EFFICIENCY INDICATORS FOR POWER DRIVE SYSTEMS AND MOTOR STARTERS (IEC 61800-9-2:2017)
    VDE 0160-109-2 : 2018-01 ADJUSTABLE SPEED ELECTRICAL POWER DRIVE SYSTEMS - PART 9-2: ECODESIGN FOR POWER DRIVE SYSTEMS, MOTOR STARTERS, POWER ELECTRONICS AND THEIR DRIVEN APPLICATIONS - ENERGY EFFICIENCY INDICATORS FOR POWER DRIVE SYSTEMS AND MOTOR STARTERS (IEC 61800-9-2:2017)
    DIN EN ISO/IEC 80079-38 E : 2017 EXPLOSIVE ATMOSPHERES - PART 38: EQUIPMENT AND COMPONENTS IN EXPLOSIVE ATMOSPHERES IN UNDERGROUND MINES (ISO/IEC 80079-38:2016)
    • Access your standards online with a subscription

      Features

      • Simple online access to standards, technical information and regulations
      • Critical updates of standards and customisable alerts and notifications
      • Multi - user online standards collection: secure, flexibile and cost effective